HBK-2014 Tag 0

Es geht los! Hamburg, Berlin, Köln, der Deutsche Super Brevet startet morgen. Aber das soll alles seine Ordnung haben. Der Freitag, der Tag vor dem Start dient der Vorbereitung. 

Die Teilnehmer melden sich an. Hier bekommt John seine Startunterlagen.

Und am Abend gibt es Nudeln. Keine Party mit Radfahrern ohne Nudeln!

Pokale gab es übrigens auch. Danke an die Gemeinde Großhansdorf. Es ist gar nicht so leicht, ein paar Randonneure auf einen Haufen zu bekommen und dann noch alle zusammen zu halten. Die Pokale müssen also noch vor dem Start an den Mann und an die Frau gebracht werden. Es gab also Pokale für die weiteste Anreise, für den ältesten und den jüngsten Teilnehmer. Der Größte und die Kleinste wurden unter den Anwesenden ausgeguckt. Der älteste Teilnehmer kommt aus Kanada und wurde 1941 geboren. Und der Jüngste hatte den längsten Bart und hat im Jahre 1981 das Licht der Welt erblickt. Und auf Basis der Entfernungsmessung mit Google Maps, ist Taiwan etwas über 9000 Kilometer von Großhansdorf entfernt. Nach Japan ist es demnach gut 100 Kilometer kürzer. 

weitere Bilder

(In den nächsten Tagen wird mein Internetzugriff deutschlich schlechter sein)

Kommentare

Anmeldung in Großhansdorf