25.10.2014 Kuchenpokal

25/10/2014 14:00

Radrennen um den Kuchenpokal. Es ist Kuchen mitzubringen. Daraus wird dann ein gemeinsamer „Kuchenpool“ gebildet, der während der Veranstaltung „abgearbeitet“ wird. 

Einschreibung ab 14:00 Uhr Start : 15:00 Uhr Dauer : ca. 2 Stunden / bis der Kuchen ausgeht

Ort : Altengammer Fährhaus Strecke : Runde ca. 6 km flach Startgeld : 6,- € und (selbstgebackener) Kuchen / Zahlung am Start. StarterInnen unter 1,5 m in Begleitung Erwachsener frei.

Mannschaften werden auch noch am Start gebildet.

 

 

Kommentare

Kuchenpokal

Radfahren und Kuchen essen! Wie immer genau meine Veranstaltung. Ausserdem müssen wir unseren ersten Platz in der Mannschaftswertung verteidigen! Wird aber schwer werden dieses Jahr. Leider geht es hier nicht darum, den Kuchen zu essen, der am besten schmeckt, sondern darum den, der ncht so schwer im Magen liegt! 

Völlig richtig!

das ist wie Stahlrahmen gegen Carbon.

Datum?!?

Hallo Kuchenradler, bin verwirrt - im Kopf steht der 26. im Text der 25. - dem Samstag würde ich jetzt eher glauben.
Gruß Svend
Team D+H and friends

Gut das wenigstens einer

aufpasst. Danke für den Hinweis. Kuchenpokal ist am Sonnabend! 

Hallo Burkhard,soll der

Hallo Burkhard,
soll der Kuchen besonders trocken sein? Für trockenen Gugelhupf bin ich der Spezialist.
Gruß Folkert

Es gibt auch Kaffee dazu,

also kann man den Kuchen einstippen. Aber es gibt keine Vorschrift dazu. Weder wie man das Stück zu sich nimmt, noch zum Feuchtigkeitsgehalt. Folge Deiner Eingebung.