Neue Kleider

ACSH Vereinsabend 11.06.13 / 8 Mitglieder anwesend

Der 600’er hat gerade stattgefunden, Andrea berichtete kurz über Mitfahrer und Streckenprobleme angesichts des Elbe-Hochwasser. Heino ist dabei, Kontakt mit den Kontrollstellen für HBK 2014 aufzunehmen. Außerdem wird das Wassersportheim im Oktober renoviert und steht nicht für Hamburg-Berlin zur Verfügung. Burkhard sieht sich zurzeit nach einem neuen Zielpunkt in Berlin Spandau um. Es wird wahrscheinlich auf Empfang mit Duschmöglichkeiten ohne angeschlossene Übernachtung hinauslaufen. Der ACSH hat jetzt auch Vereinsaufkleber. Zuschneiden muss jeder selber. Das eigentliche Thema des Abends war aber die neue Vereinsbekleidung.

Es gab Größenmuster zur Anprobe und den endgültigen Entwurf. Die vereinzelten Anmerkungen zur Farbwahl wurden als nicht sachgerecht abgetan. Das neue Trikot ist alternativlos.

Hier ein paar Bilder von der Terrasse der Vereinsgaststätte des RV Großhansdorf. Das Wetter war zwar gut, aber es wurde doch recht frisch. Der Trikotlieferant hatte noch ein paar Trinkflaschen beigelegt.So ein großes Paket muss sich ja lohnen.